RSSAllgemein

Frauke Petry findet mehrere Unterstützer

Frauke Petry findet mehrere Unterstützer

| 18. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Folgt auf das blaue Wunder die blaue Wende? Dresden/Berlin – Vor wenigen Wochen war in der AfD noch von einem blauen Wunder die Rede, als die Partei mit 12,6 Prozent als drittstärkste Kraft in den Deutschen Bundestag einzog. Mittlerweile ist fraglich, wie viele der einstmals 94 AfD-Bundestagsabgeordneten der Partei bzw. der Fraktion erhalten bleiben. Nachdem […]

Weiterlesen

Millionen Deutsche sind auf mehrere Jobs angewiesen

Millionen Deutsche sind auf mehrere Jobs angewiesen

| 18. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Arm trotz Arbeit Berlin – Die Zahl der Bürger, die von ihrer Arbeit nicht leben können und daher auf mehrere Jobs angewiesen sind, ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Mehr als 3,2 Millionen hatten im März dieses Jahres mehr als ein Beschäftigungsverhältnis – etwa eine Million mehr als noch vor einem Jahr. Die offizielle […]

Weiterlesen

Massiver Leistungsabfall bei Grundschülern

Massiver Leistungsabfall bei Grundschülern

| 18. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Folge der Zuwanderung? Berlin – Eine Studie des „Instituts für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen“ hat alarmierende Erkenntnisse zutage gefördert. So haben sich die Kompetenzen von Grundschülern in den vergangenen fünf Jahren in den Bereichen Rechtschreibung und Zuhören deutlich verringert. Bei der Orthographie erreichten im Jahr 2011 noch 65 Prozent der Kinder das Regelniveau, im Jahr 2016 […]

Weiterlesen

Frauke Petry und die „Blaue Partei“

Frauke Petry und die „Blaue Partei“

| 13. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Frauke Petry hat schon vor dem Verlassen der AfD eine neue Partei gegründet, die offenbar nur als eine Art demokratisches Muss fungieren soll. Auf Mitgliederzahlen und Zuwächse komme es ihr nicht an, erklärte sie auf Nachfrage. Viel mehr stelle sie sich eine Art Bürgerforum vor. „Frei und konservativ“ solle die Richtung sein. Ein Weg, von dem die AfD lauf Frauke Petry abgekommen sei. Sie sehe schon seit zwei Jahren, dass die AfD eine Dynamik unterworfen sei, die den „Narrensaum“, also die stramm rechten Kräfte“ langsam aber sicher in die Mitte der AfD spüle.

Weiterlesen

Einigung zwischen Frauke Petry und Bernd Lucke?

Einigung zwischen Frauke Petry und Bernd Lucke?

| 5. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Frauke Petry hat mit Wirkung vom 29.09.2017 ihren Austritt aus der AfD erklärt. Der ehemaligen Parteisprecherin und Fraktionsvorsitzenden der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag folgten ihr Ehemann und bisherige Fraktionsvorsitzende der AfD-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfahlen, Marcus Pretzell, der bisherige Generalsekretär der Partei in Sachsen, Uwe Wurlitzer, und einige andere. Petry begründete ihre Entscheidung mit der Hexenjagd gegen sie in der Partei, die sich in den letzten Monaten zugetragen habe und dass die Partei nicht mehr ihren Vorstellungen entspräche. Petry wolle eine konservative Partei, nicht aber eine am rechtsradikalen Rand.

Weiterlesen

„Inside Islam“ – Recherche in deutschen Moscheen

„Inside Islam“ – Recherche in deutschen Moscheen

| 31. März 2017 | 0 Kommentare

Journalist zeigt sich entsetzt „Inside Islam“ – Constantin Schreiber, Foto: Krd / https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Krd Berlin – Der in Berlin lebende ARD-Journalist Constantin Schreiber hat nun ein Buch veröffentlicht, in dem er über seine Erfahrungen in deutschen Moscheen berichtet. Er hat an Freitagspredigten in 13 verschiedenen Moscheen in Deutschland teilgenommen, um sich einen authentischen Einblick darüber zu […]

Weiterlesen

Sozialausgaben seit Flüchtlingskrise um etwa 10 Milliarden Euro gestiegen!

Sozialausgaben seit Flüchtlingskrise um etwa 10 Milliarden Euro gestiegen!

| 31. März 2017 | 0 Kommentare

Zusätzlichen Zuweisungen von Bund und Ländern nicht ausreichend! Deutscher StŠädtetag, Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy, Foto: staedtetag.de Berlin – Die am Dienstag vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen zu den Kommunalfinanzen im Jahr 2016 zeigten neben einigen durchaus positiven Werten auch deutlich, dass die Finanzierung der Integration eine Daueraufgabe sein wird. Die Kommunen werden weiterhin auf eine auskömmliche […]

Weiterlesen