PROJECT baut in Wien und München im Wert von rund 45 Millionen Euro

| 6. Juli 2017 | 0 Kommentare

Publikumsfonds Metropolen 16 erreicht bereits Streuungsquote von 19 Objekten

Geschäftsleitung Project Investment Gruppe um Wolfgang Dippold

Geschäftsleitung Project Investment Gruppe um Wolfgang Dippold

Bamberg – Der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT um Vorstand Wolfgang Dippold hat in München und Wien drei weitere Baugrundstücke angekauft, auf denen Wohnimmobilienentwicklungen im KfW 55-Standard geplant sind. Damit steigt die Zahl der aktuell in führenden deutschen Metropolregionen und Wien in Entwicklung befindlichen Immobilienprojekte auf 79. Das Gesamtverkaufsvolumen beträgt rund zwei Milliarden Euro. In der Amalienstraße 54 im 13. Wiener Bezirk Hietzing hat PROJECT ein 708 Quadratmeter großes Baugrundstück erworben. Das Gesamtverkaufsvolumen beträgt rund 15,3 Millionen Euro. In Neufahrn bei Freising hat PROJECT das 2.124 Quadratmeter große Baugrundstück in der Wolfgang-Zimmerer-Straße 1 erworben. Das geplante Verkaufsvolumen umfasst hier rund 12,5 Millionen Euro. Ebenfalls in der Metropolregion München hat sich PROJECT das unbebaute Baugrundstück in der Münchner Straße 227 in Karlsfeld im Landkreis Dachau gesichert, dessen Verkaufsvolumen sich auf circa 17,2 Millionen Euro bemisst.

Im Rahmen der Wohnimmobilienentwicklung in Wien soll ein Mehrfamilienhaus mit vier Vollgeschossen, zusätzlichem Dachgeschoss sowie Tiefgarage von gehoben ausgestatteten Eigentumswohnungen entstehen. Investiert sind unter Anderen die rein eigenkapitalbasierten PROJECT Immobilienentwicklungsfonds Metropolen 16 für Privatanleger und der kürzlich geschlossene Spezial-AIF Metropolen SP 2 für semi-professionelle Investoren. Doppelinvestition in der Metropolregion München erfolgt über die aktuell in Platzierung befindlichen Alternativen Investmentfonds Metropolen 16 und der Spezial-AIF Metropol Invest für Family Offices. Bei Freising ist die Errichtung eines L-förmigen Eckgebäudes mit drei Vollgeschossen gehoben ausgestatteter Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen inklusive Tiefgarage geplant. In München ist ebenfalls die Errichtung eines L-förmigen Mehrfamilienhauses für gehobene Eigentumswohnungen geplant. Der Bau wird ohne Tiefgarage realisiert, da alle notwendigen Stellplätze im benachbarten Parkhaus dargestellt werden können. Die Ausrichtung der Balkone und Terrassen erfolgt in südlicher und südöstlicher Richtung.

Der Publikumsfonds Metropolen 16 kommt mit allen Neuinvestitionen auf eine Streuungsquote von aktuell 19 Objekten, Metropol Invest diversifiziert in neun Immobilienentwicklungen. Für beide nach Kapitalanlagegesetzbuch regulierten Beteiligungsangebote sind zügige Folgeinvestitionen geplant.

Von Rüdiger Dietrich

The post PROJECT baut in Wien und München im Wert von rund 45 Millionen Euro appeared first on WANUS.

Powered by WPeMatico

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Wanus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: