weeXmas Day in München mit Lotterie für wohltätige Zwecke

| 29. Dezember 2016 | 0 Kommentare

Die Vision von Cengiz Ehliz nimmt Form an!

Cengiz Ehliz, FlexCom-Gründer und weeConomy-Präsident

Cengiz Ehliz, FlexCom-Gründer und weeConomy-Präsident

Von Rüdiger Dietrich

Kreuzlingen/München – Nur drei Tage nach der Pressekonferenz vom 15. Dezember, auf welcher der Start der großen Medienkampagne von wee zum 18. Dezember verkündet wurde (Nortexa berichtete: http://www.nortexa.de/weeconomy-stellte-in-muenchen-seine-medienkampagne-vor/), war es dann nicht nur termingerecht tatsächlich soweit, sondern veranstaltete die Event-erfahrene weeConomy AG zudem einen festlichen Rahmen, der den Beginn dieser Werbeoffensive begleitete. Mehr als 800 Teilnehmer hatten sich aus 15 Nationen in der bayerischen Landeshauptstadt München eingefunden, um am sogenannten weeXmas Day den Ausklang dieses erfolgreichen Firmenjahres miteinander zu feiern. Trotz der Vielzahl an Sprachen, die durch den Veranstaltungssaal klangen, wurde dennoch – so heißt es seitens des Unternehmens – derselben wee-Philosophie von Leidenschaft und Einsatz das Wort gesprochen. Selbst Tierliebhaber kamen an diesem Event auf ihre Kosten, waren mit den beiden Dalmatinern Sly und Sora die zwei tierisch guten Hauptbesetzungen des TV-Spots zugegen und wurden mit stehendem Applaus bedacht.

“Die vergangenen Monate waren anstrengend und kosteten uns eine Menge an Kraft,” sagte Cengiz Ehliz. “Doch es war es wert – denn letztendlich übertrafen wir sogar unsere Erwartungen,” führte der Unternehmensgründer weiter aus und bekräftigte den Stolz des Unternehmens auf sein Spitzenpersonal und alle Mitarbeiter, die diesen Erfolg als ein Team durch ihren unermüdlichen Einsatz erst möglich gemacht haben. Das innovative Cashback-System, das den lokalen Einzelhandel mit dem online-Handel verbindet, ist im Gange, sprich das Projekt wee ist auf der Erfolgsstraße, transnational und nachhaltig. Der Gründer der weeConomy-Gruppe, Cengiz Ehliz, sieht seine Vision Formen annehmen. Diese PR-Kampagne soll erst der Beginn weitreichender Maßnahmen sein, die aufstrebende Marke wee ins allgemeine Bewusstsein zu bringen. Ein erster Schritt auf dem Weg zum „Big Bang“, wie es intern gängige Ausdrucksweise wurde.

Auf dem weeXmas Day zeigte man sich neben dem wirtschaftlichen Erfolg nicht weniger erfreut über den Fortschritt von weeCHARITY (Nortexa berichtete: http://www.nortexa.de/weeconomy-ein-bonus-system-in-verschiedener-hinsicht/) und hob die ausgezeichnete Arbeit der verantwortlichen „Charity-Ladies“ hervor. Sämtliche Lotterielose der Charity-Tombola wurden ausverkauft, so dass an diesem weeXmas Day noch eine großzügige Spende übergeben werden konnte.

Der Beitrag weeXmas Day in München mit Lotterie für wohltätige Zwecke stammt von NORTEXA.

Powered by WPeMatico

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Nortexa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: